Beiträge als RSS-Feed

Monthly ArchiveJuli 2005



Rezensionen &Tonträger Marius on 18.07.2005

:Of the Wand and the Moon: – Hail Hail Hail

Huch, das sind :Of the Wand and the Moon:? Tatsächlich. Wer auf dieser auf 666 Exemplare limitierten 7”-Vinyl typischen Neofolk, wie man ihn von den ersten drei Alben kennt erwartet, muss diese Erwartungshaltung erstmal vergessen und sich ein zweites mal der Single nähern. Diesmal offener. Die Trilogie der ersten drei Alben gilt als abgeschlossen. Kim Larsen hat nun ein eigenes Label und hat Tesco als Vertrieb. Continue Reading »

Rezensionen &Tonträger Marius on 11.07.2005

Kent – Du & Jag Döden

Der Versuch, mit englischen Texten auf dem europäischen Markt Fuß zu fassen ist zwar damals gescheitert und wurde nach Isola und Hagnesta Hill abgebrochen, in ihrer schwedischen Heimat hat der Erfolg dafür nach wie vor Ausmaße eines schwedischen Herbert Grönemeyers (rein erfolgsmäßig versteht sich). Dennoch verwundert es, wie viele Leute hierzulande die Band kennen, zu schätzen wissen und auch schwedische Tonträger von ihnen ihr eigen nennen, obwohl das mit dem Durchbruch nicht geklappt hat. Liebt man sie eben wegen der schwedischen Texte? Man weiß es nicht – Fakt ist: Die Erfolgsbilanz und allgemein entgegen gebrachte Wertschätzung gibt Grund genug, das neueste Album einmal unter die Lupe zu nehmen. Continue Reading »

Rezensionen &Tonträger Marius on 04.07.2005

Death In June – Abandon Tracks!

Mit den Abandon Tracks veröffentlichen Death In June eine Sammlung mit dem Untertitel „Rarities, Remixes and Unreleased Recordings“, der allerdings so nur einen Aspekt der Sammlung aufgreift. Zwar sind die Stücke in der Form, wie sie hier erscheinen durchaus selten und zumeist unveröffentlicht, aber dennoch sind durchaus bekannte Stücke dabei.
Musikalisch gesehen gibt es verschiedene Kategorien auf der CD zu entdecken. Es stehen minimalistische, schöne Neofolk-Stücke verschiedener Zeiten neben Revisionen und der experimentellen Seite Death In Junes. Viele der Stücke waren vorher nur auf Compilations und anderen seltenen Veröffentlichungen zu bekommen. Continue Reading »