Beiträge als RSS-Feed

Monthly ArchiveFebruar 2007



Rezensionen &Tonträger Tristan on 27.02.2007

Manowar – Gods of War

Manowar - Gods of War Ende Februar erschien das neue Manowar-Album Gods of War. Ein guter Grund, sich das Album näher anzusehen und auf seine Qualitäten zu prüfen, wo doch Manowar in den letzten Jahren mehr durch Fanabzocke mit Live-DVDs und einer ständig verschobenen Tour aufgefallen waren.
Zu Beginn muss man sich schon wundern: So beginnt das Album mit dem ausladenden Titel Overture to the Hymn of the immortal Warriors, einem rein akustischen, orchestralen Lied, das wohl nicht zufällig an die Stücke von Richard Wagner erinnert. Genau so ausladend wie der Titel ist auch das Stück selber: Über sechs Minuten. Continue Reading »

Konzertberichte Marius on 26.02.2007

Deine Lakaien – 21.02.2007, Leipzig Gewandhaus

Es war als erstes Konzert der Tour bereits vor Monaten ausverkauft und nicht nur die Hörerschaft war voller Vorfreude auf das Abschlusskonzert dieser Tour: Auch Alexander Veljanov gab im Interview auf dieser Seite bereits im Vorfeld zu, dass er sehr gespannt darauf sei, einmal in der Kulisse des Leipziger Gewandhauses auftreten zu dürfen. So fand sich am Abend des 21.02.2007 ein gut gemischtes Publikum ein, um diesem besonderen Konzert von Deine Lakaien zusammen mit dem Orchester der Neuen Philharmonie Frankfurt beizuwohnen. Continue Reading »

Interviews Marius on 26.02.2007

Flux von Oomph! im Interview

Vor kurzem gewannen sie den Bundesvision Song Contest, ihr Titel Träumst Du zusammen mit Marta Jandova enterte Platz neun in den Single-Charts, das mediale Interesse ist also dementsprechend groß. Trotz all dem daraus resultierenden Stress hat sich Flux – seines Zeichens Gitarrist bei Oomph! – die Zeit für ein ausgiebiges Telefonat über den Wettbewerb, dessen Folgen, den Vorwurf des Ausverkaufs und die Zukunft von Oomph! genommen. Das Resultat gibt es im folgenden Interview nachzulesen. Viel Spaß bei der hoffentlich interessanten Lektüre! Continue Reading »

Rezensionen &Tonträger Marius on 26.02.2007

Jill Cunniff – City Beach

Jill Cunniff - City Beach Nach ihrer Auflösung im Jahre 2000 dachte sicher niemand daran, dass nun – über sechs Jahre später – so viele Neuigkeiten in Sachen Luscious Jackson zu vernehmen sind. Neben einer Best Of der Band und dem Hinweis, wieder aktiv an neuem Material zu arbeiten, erschien nun auch ein Solo-Album von Bandmitglied Jill Cunniff. Nun ist es so, dass derlei Alleingänge oft bloß wie eine aufgewärmte Variante der eigentlichen Hauptband wirken (man denke zum Beispiel an das Solo-Album von James Dean Bradfield). In anderen Fällen wiederum geht dies gut. So auch bei Jill Cunniff, die ein sehr optimistisches Solo-Album veröffentlicht hat, das sich von Luscious Jackson deutlich unterscheidet. Continue Reading »

Rezensionen &Tonträger Tristan on 25.02.2007

Changes – A Ripple in Time

Changes - A Ripple In Time Nach langer Zeit ist endlich die neue Changes LP A Ripple in Time erhältlich. Wie bei der Fire of Life handelt es sich um alte unveröffentlichte Lieder aus den 60ern. Jedoch wurden diesmal nicht um alte Tonbandaufnahmen neu bearbeitet, sondern alle Lieder direkt neu eingespielt. Dieses Album schlägt auf diese Weise eine Brücke zwischen den damaligen Changes und Changes heute. Auf diesem Album machen Changes genau das, was man von ihnen erwartet: Lagerfeuerfolk. Dieser klingt jedoch deutlich variantenreicher als beim Vorgänger, so klang doch Orphan in the Storm so als würde man die ganze Zeit ein und dasselbe Lied durchhören. Continue Reading »

Neuigkeiten Marius on 23.02.2007

Orkus Festival Club Tour III fällt aus

Die Orkus Festival Club Tour, über die an dieser Stelle vor einer Weile vorberichtet wurde, muss leider ausfallen. An dieser Stelle daher die offizielle Pressemeldung: „aufgrund diverser widriger umstände kann die orkus festival club tour III leider nicht im märz stattfinden. samsas traum stehen aufgrund eigener tourpläne für eine verlegung nicht zur verfügung. die band minimal terror hat sich überraschend aufgelöst. damit sind 40 % des ursprünglichen line-up´s weggebrochen, und wir bedauern sehr die komplette absage der tour hiermit bekanntgeben zu müssen. bereits gekaufte tickets werden von den vvk-stellen erstattet, bei welchen die tickets gekauft wurden.“

Konzertberichte Katrin on 12.02.2007

Snow Patrol – 09.02.2007, Berlin Columbiahalle

Das ging aber schnell! Nach der Herbsttour 2006 standen Snow Patrol im Februar 2007 schon wieder auf deutschem Boden. Das Berlin Konzert stellte den Abschluss ihrer Konzertreise dar und war doch ein Konzert, bei dem man sich nicht klar werden konnte, ob man es toll fand oder nicht. Ein Fehlgriff war der Supportact. Scott Matthews alleine mit seiner Gitarre oder auch gelegentlich mit Unterstützung eines minimal-Drumkits und auch einmal mit Mundharmonika. Eine angenehme Stimme und ein fähiger Gitarrist, aber mehr auch nicht. Vielleicht war es schon die Erwartungshaltung an die nachfolgenden Snow Patrol, aber unpassend ist die nette Variante um die halbe Stunde Alleinunterhaltung zu beschreiben. Continue Reading »

Rezensionen &Tonträger Katrin on 12.02.2007

Parasol – Parasol

Parasol - Parasol Jede ambitionierte Nachwuchs–Band kommt irgendwann zu der Überlegung, eine Platte zu produzieren. Schon die Manic Street Preachers haben ihre erste EP in Eigenproduktion herausgebracht. Ob das Debüt der halleschen Formation Parasol auch mal so eine Kultstellung einnehmen wird, bleibt abzuwarten. Fakt ist, die vier Hallenser haben ein erstes Album und auf die 300er Auflage kann man zu recht stolz sein. Es kracht gewaltig und es schrammeln die Gitarren, wohin die Ohren nur hören können. Derbe Riffs bringen die Deckenlampe zum wackeln, der Bass lässt eh alles vibrieren und von Eintönigkeit ist auch nichts zu hören. Gut möglich, dass die Verschiedenheit den eigenen musikalischen Vorlieben gebührt. Continue Reading »

Interviews Katrin on 08.02.2007

Samu von Sunrise Avenue im Gespräch

Oder: Einiges an Energie und lauter Musik. Die Zeit reicht für die fünf Herrn von Sunrise Avenue derzeit kaum zum Atmen. Interviews für TV und Radio im Sekundentakt und dann noch eine ausverkaufte Deutschlandtour. Dennoch hat Sänger Samu Haber eine zeitlang das Atmen vernachlässigt und einige Fragen für alternativmusik.de via elektronische Post beantwortet. Dabei wurde nicht nur der aktuellen Tour gedacht oder der derzeitigen Erfolgssträhne Ehre gebührt. Ob die Zukunft im Musikgeschäft oder die Faszination des live Spielens. Alles zeugt von der Freude über die Möglichkeit das zu tun, was glücklich macht. Continue Reading »

Rezensionen &Tonträger Tristan on 07.02.2007

Grave Digger – Liberty or Death

Grave Digger - Liberty or Death Alle Jahre wieder kommt ein Konzeptalbum der Grave Digger raus. Haben sich die Herren bereits den Schottlandkriegen (Tunes of War), den Kreuzzügen (Knights of the Cross), dem Ring der Nibelungen (Rheingold) und dem letzten Abendmahl (The last Supper) angenommen, geht es diesmal um den bitteren Kampf um die Freiheit. Auch diesem Thema sind Grave Digger wunderbar gerecht geworden. Im Gegensatz zu den vorigen Konzeptalben dient das Thema Freiheitskriege jedoch nur als Band, das die Lieder miteinander verbindet. Continue Reading »

Konzertberichte Marius on 07.02.2007

Ben Folds – 05.02.2007, Berlin Postbahnhof

Seit Ab durch die Hecke müsste er eigentlich vieles an Bekanntheit in hiesigen Gefilden dazuerlangt haben, hat er doch auch mehr als bloß einen Titel zum Soundtrack beigesteuert. Wie dem aber nun mal so ist, finden die Menschen hinter der Musik großer Kinoerfolge nur selten die Beachtung, die ihnen zustünde, wenn nicht sowieso bereits ein sehr großer Name dahinter steht, durch den Film und Künstler wechselweise ihren Erfolg maximieren können. So blieb es beim Ausflug nach Deutschland für Ben Folds bei der häufig gesehen Vier-Städte-Tournee mit einer Großstadt pro Himmelsrichtung. Continue Reading »

Rezensionen &Tonträger Tristan on 07.02.2007

Sex Gepard – Wildcat Rock’n’Roll

Sex Gepard ist ein Musikprojekt aus dem Bonner Raum. Die Debüt-CD ist zwar schon seit Juli 2006 zu haben, dennoch ist sie eine Besprechung wert. Die Musik wird von der Gruppe selber als Wildcat-Porno-Heavy-Metal bezeichnet und besser kann man das, was einen erwartet nicht formulieren. Alleine das absolut scheußlich-schön kultige Cover lässt erahnen worauf man sich als Hörer einstellen muss. Auch die Titel lassen einiges erahnen… Continue Reading »

Rezensionen &Tonträger Marius on 06.02.2007

Les Sentiers Conflictuels & Andrew King – 1888

Les Sentiers Conflictuels & Andrew King - 1888 Beängstigend. Sehr beänstigend. So der erste Eindruck, den dieses Konzeptalbum vermittelt, das aus der Zusammenarbeit der Franzosen von Les Sentiers Conflictuels und Andrew King entstanden ist. So beängstigend der klangliche Eindruck, so finster die Thematik: Es geht um Jack the Ripper, genauer gesagt um die Briefe, die er im Herbst 1888 an Scotland Yard geschickt hat. Den Schrecken, den diese Briefe einjagten, hat die französische Formation in Geräuschkulissen verpackt, zu denen Andrew King die besagten Briefe vorträgt. Continue Reading »

Konzertberichte Katrin on 05.02.2007

Sunrise Avenue – 03.02.2007, Dresden Starclub

Eine gute Idee.* Die finnischen Newcomer Sunrise Avenue luden in Dresden zu dem zweiten Konzert ihrer 5 Tage – 5 Städte Deutschlandtour. Die Vorband wurde von Ian O’Brien-Docker gestellt, einem eher schmächtigen Musiker aus Hamburg mit Wurzeln in London und Montreal. Der junge Herr gab erstaunlich eingängigen Poprock zum Besten und dabei auch alles andere als eine schlechte Figur ab. Man hätte sich kaum einen besseren Supportact vorstellen können, denn die ohnehin schon gespannte Menge erlebte gitarrenlastige Lieder und einen außerordentlich fähigen Sänger und konnte somit optimal auf die fünf Nordmänner eingestimmt werden. Continue Reading »

Rezensionen &Tonträger Marius on 02.02.2007

Within Temptation feat. Keith Caputo – What Have You Done

Within Temptation feat. Keith Caputo - What Have You Done Eine weitere sehr interessante Zusammenarbeit des noch jungen Jahres 2007 beschert uns die niederländische Gothic Metal-Formation Within Temptation, die sich mit Keith Caputo einen gleichermaßen unerwarteten wie auch sehr hochkarätigen Gastsänger an Bord geholt hat. Keith Caputo – vielen wohl durch seine Beteiligung der gelegentlich zu Unrecht simpel unter „Crossover“ subsumierten New Yorker Ausnahmeband Life of Agony und einigen auch durch seine Solowerke bekannt – gibt dem Stück dabei durch seinen Gesang einen Charakter, der die Musik Within Temptations zu neuen Qualitäten auflaufen lässt. Continue Reading »

Rezensionen &Tonträger Marius on 02.02.2007

Oomph! feat. Marta Jandova – Träumst Du

Oomph! feat. Marta Jandova - Träumst Du Der 2005 von Stefan Raab initiierte Bundesvision Song Contest ist in diesem Jahr eine überraschend independesque Angelegenheit, wenn man sich die Namen der Beteiligten so ansieht. So liest man zum Beispiel von Mia, Jan Delay, Northern Lite, Melotron und nicht zuletzt auch von der interessanten Kooperation von Oomph! und der vor allem durch ihre Qualitäten als Frontfrau bei Die Happy bekannten Marta Jandova, die als gebürtige Tschechin dieses Jahr für Niedersachsen an den Start geht, nachdem sie letztes Jahr noch für Baden-Württemberg auf die Bühne stieg. Eine Zusammenarbeit dieser Künstler legt die Messlatte schon allein durch die Beteiligten naturgemäß hoch. Continue Reading »