Beiträge als RSS-Feed

Monthly ArchiveSeptember 2013



Alte Schätze &Rezensionen &Tonträger Dennis on 26.09.2013

Lenny Kravitz – Are You Gonna Go My Way (Deluxe)

Es war erst das dritte Album von Lenny Kravitz. Nach dem Debüt Let Love Rule und dem Durchbruch mit dem Megaseller Mama Said waren die Erwartungen groß, die man vom „neuen Jimi Hendrix“ so hatte, und er konnte sie mehr als erfüllen. Es verkaufte sich rückblickend hervorragend, was man an den Nummer-1-Platzierungen in Großbritannien und Australien bestens beobachten kann und auch in Deutschland verkaufte sich Are You Gonna Go My Way gut. Nun erscheint zum 20-jährigen Erscheinen des Albums eine remasterte Version des Albums mit allerlei Bonussongs, die man als Fan von Lenny Kravitz noch nicht kennen dürfte. 20 neue Songs machen den Käufer mehr als glücklich. Continue Reading »

Rezensionen &Tonträger Martin on 26.09.2013

Claire – The Great Escape

Matthias Hauck, Nepomuk Heller und Florian Kiermaier begannen in einem Münchner Tonstudio, gemeinsam zu musizieren. Nach einigen Auftragsarbeiten machte sich der Drang, ein eigenes Projekt starten zu wollen, breit. Was noch fehlte, war eine Stimme. Auf der Suche nach einer Sängerin entschied man sich für Josie-Claire Bürkle, die das Trio sofort begeistern konnte. Fehlte nur noch Schlagzeuger Fridolin Achten und Claire waren komplett. Die erste Single Games schoss durch die Decke und wurde sogar in den USA veröffentlicht. Ihre Mischung aus Indie-, Synth- und Elektro-Pop sticht aus der grauen Hipstermasse heraus – und das auch auf Albumlänge, wie The Great Escape nun beweist. Continue Reading »

Konzertberichte Marius on 26.09.2013

Ladi6 – 21.09.2013, Hamburg Uebel & Gefährlich

Vor zwei Jahren besuchte Sie Hamburg noch zum Reeperbahn Festival, in diesem Jahr reiste sie kurz zuvor an. Mit neuem Album im Gepäck kam Ladi6 nach Hamburg, um im Turmzimmer des Uebel & Gefährlich ein Set mit neuen und alten Stücken zu spielen. Wenn man denn den Weg erst einmal hinter sich gebracht hatte: Der Lift war, laut Zettel des Uebel & Gefährlich, „erkältet“, sodass man die Treppe nehmen musste. Hatte man die fußgezählten ca. 130 Stufen hinter sich gebracht, wusste man aber auch bald, dass es sich gelohnt hat, die Strapazen auf sich zu nehmen. Continue Reading »

Rezensionen &Tonträger Simon-Dominik on 26.09.2013

Dead Sirius 3000 – Get Sirius

Der Bandname lässt auf sphärische Klänge schließen. Der Albumtitel auf Humor. Und tatsächlich beginnt Get Sirius psychedelisch verhallt und fast zart. Schnell aber übernehmen die Gitarren die Verantwortung in den Songs, die sich auch mehr und mehr in Richtung Rock orientieren. Die drei Finnen, die man auf Fotos eher in die Hardcore-Ecke schieben würde, präsentieren 12 Songs, denen alle ein Eigenleben innewohnt und die weder musikalisch, noch inhaltlich etwas zu verbinden scheint. Eher ist vorstellbar, dass die Herren 12 Tage in einer Blockhütte saßen (was sie wirklich taten) und dort zu jeder Wetterlage und der eigenen Stimmung einen Song schrieben. Continue Reading »

Neuigkeiten Marius on 26.09.2013

Vorgestellt: plattenteller.net

Wenn man als einer, der ein Musik-Magazin betreibt, so im Netz unterwegs ist, schaut man sich natürlich auch gerne mal so um, was denn die anderen so machen und was es da draußen noch so gibt… Viele interessante Ideen und Ansätze fliegen einem da um die Ohren, von denen wir an dieser Stelle einen vorstellen möchten, der vom Ansatz her an einer ganz anderen Stelle ansetzt: dem Geldbeutel. Oder genauer: dem klammen Geldbeutel. So werden auf plattenteller.net grundsätzlich nur kostenlose oder sehr günstige Angelegenheiten vorgestellt. Continue Reading »

Rezensionen &Tonträger Dennis on 26.09.2013

Jessie J. – Alive

Sie sieht jetzt anders aus und auch ihr zweites Album. Nach dem Megaerfolg ihres Debütalbums Who You Yare und den Hitsingles Price Tag und Domino ist eine Weiterentwicklung in Richtung perfekter Popmusik zu sehen. Weg vom, mit Verlaub, Kleinen-Mädchen-Pop, hin zu anspruchsvolleren Nummern, die auch von P!nk oder gar Madonna stammen könnten. Alive, so der Titel, spiegelt auch den Reifeprozess wieder, dem sich die 25-jährige Londonerin unterzogen hat. Mit ihren raspelkurzen blonden Haaren und einem kämpferischen Blick wirkt Jessie J. fest entschlossen, die Girl Power wieder aufleben zu lassen und die 13 Songs auf Alive sprechen schon vom Namen her eine deutliche Sprache. Continue Reading »

Neuigkeiten PR on 26.09.2013

Apollo 3: das neue Album „Feier dein Leben“

Nach 3 Jahren kommt das langersehnte neue Album der ehemals jüngsten Rockband aller Zeiten. Mit ihren brandneuen Songs wie der Sommerhymne „Wir sehn uns dann am Meer“, den Herzschmerz-Songs „Beschiss“ und „Nichts Okay“, dem rotzigen „Nix vonwegen“ und der Freundschaftshymne „Zum allerletzen mal“ bringen APOLLO 3 das Lebensgefühl der Teenager auf den Punkt wie derzeit keine andere Band. 2013 starten Apollo 3 ihr Comeback mit einem erwachseneren, selbstbewusst lässigen Sound. Continue Reading »

Neuigkeiten PR on 26.09.2013

Antun Opic: das Comic-Video zu „Juanita Guerolita“

Nachdem Antun Opic mit dem Video zu ersten Singleauskopplung ‘Hospital’ schon mal angedeutet haben, in welchen verschiedenen Musikrichtungen sich das neue und positiv eigenwillige Album ’No Offense’ bewegt, geht es nun mit dem 2. Video zu ’Juanita Guerolita’ einen Schritt weiter… Nicht nur das man es mit einem sehr gut gemachten Comic Video zu tun hat, es ist auch inhaltlich sicherlich mehr als unterhaltsam und sehenswert! Continue Reading »

Neuigkeiten PR on 26.09.2013

Xavier Naidoo: das Video zu „Der letzte Blick“

Das Album „Bei Meiner Seele“ hat so manchen überrascht, da Xavier damit auch persönliche Erlebnisse vertonte. Seine Fans waren begeistert und sicherten ihm nicht nur direkt nach Veröffentlichung den Chartthron, sondern momentan befindet sich der Longplayer auch auf direktem Platinkurs. Die erste Singleauskopplung „Bei Meiner Seele“ traf ebenfalls den Nerv der Zeit und der Fans und hat mittlerweile Goldstatus erreicht. Bei der zweiten Singleauskopplung „Der Letzte Blick“ ergänzt Xavier das Thema ‚gefühlvolle Lyrik’ um ein weiteres Kapitel. Denn der Song ist eine emotionale und berührende Liebeserklärung die den Gefühlszustand ausdrückt, wenn man seiner großen Liebe begegnet is.. Continue Reading »

Rezensionen &Tonträger Marius on 25.09.2013

Mise en Scene – Hey Velvet EP

Bei Mise en Scene haben wir es mit einem noch jungen Duo zu tun, dessen Debüt-Album Desire’s Despair noch ein wenig auf sich warten lässt, das aber mit Hey Velvet nun schon einmal eine neue EP herausgebracht hat, die einen guten Vorgeschmack geben kann und neugierig macht, auf das, was da noch kommt. Die beiden Damen Steanie Blondal Johnson (Gitarre/Gesang) und Jodi Dunlop (Schlagzeug) präsentieren auf der EP drei Nummern, von der eine in zwei Versionen zu finden ist und die rockige Klänge mit einem leichten Garage-Rock-Charme enthält, dazu begegnet ein leichter 60s-Touch. Continue Reading »

Rezensionen &Tonträger Marius on 25.09.2013

Kensington – Vultures

Für viele Bands ein Traum, für Kensington ein Ritterschlag: Die großen Coldplay haben die Musik von Kensington so gerne, dass sie diese von ihrem Twitter-Account aus direkt empfohlen haben – wodurch dann gleich mal über 10 Millionen Followern über diese Band erzählt haben. In ihrer niederländischen Heimat sind Kensington längst eine große Nummer und schafften es selbst im öffentlich-rechtlichen Rundfunk, parallel fünf Songs im Airplay zu platzieren, hierzulande muss die frohe Kunde erst noch angemessen verbreitet werden. Und froh ist diese Kunde tatsächlich, denn der treibende Indie-Rock der Band kann sich hören lassen und dürfte auch hier auf offene Ohren stoßen, ist er erst einmal entdeckt worden. Continue Reading »

Vorberichte Marius on 25.09.2013

Alternativmusik.de präsentiert: Radkey auf Tour

Radkey sind eine exzellente neue Punkband aus St. Joseph im US-Bundesstaat Missouri, die aus drei Brüdern besteht: Gitarrist und Sänger Dee, Bassist Isaiah und Drummer Solomon Radkey. Die Jungs sind zwischen 15 und 19 Jahre alt und haben mit ihrer ersten EP nicht nur die kundigen Musikkritiker des englischen „Guardians“ begeistert, die Radkey unlängst zur „New Band Of The Day“ ausgerufen haben. Wir präsentieren die Tour und verlosen für jede Stadt 3×2 Tickets! Continue Reading »

Konzertberichte Marius on 25.09.2013

Johnossi – 20.09.2013, Hamburg Große Freiheit 36

John Engelbert und Oskar „Ossi“ Bonde, besser bekannt als die Band Johnossi, sind inzwischen längst keine Unbekannten mehr. Das belegen nicht nur die Chart-Einsteige der letzten drei Alben hierzulande, sondern war auch am 20. September in der gut gefüllten Großen Freiheit 36 zu sehen, in der sich an diesem Freitagabend eine ansehnliche Menschenmenge eingefunden hat, um die Band live zu erleben. Und erleben ist dann auch das richtige Stichwort, denn Johnossi lieferten einen gelungenen Auftritt ab. Continue Reading »

Neuigkeiten PR on 25.09.2013

Wire: im Oktober auf Deutschland-Tour

Die Londoner Art-Punk-Band Wire ist sicherlich eine der einflussreichsten britischen Popbands überhaupt. Gegründet 1976, gibt es die Gruppe nach mehreren Auszeiten inzwischen wieder. 2011 hatten sich Wire mit dem großartigen Album „Red Barked Tree“ und fulminanten Konzerten zurückgemeldet. Diesesmal lässt die Band um Sänger Colin Newman dem Album keine längere Pause folgen denn Anfang April ist mit „Change Becomes Us“ ein weiteres Werk erschienen, das alte Fans ebenso erfreuen wird, wie es jüngere gewinnen könnte. „Sie klingen cool, aufregend und weise“, fasst Jenny Zylka im deutschen „Rolling Stone“ die neue Platte ganz treffend zusammen. Continue Reading »

Neuigkeiten PR on 25.09.2013

Dracul: das neue Album „Auf Grund“

Das nun fünfte Album „Auf Grund“ ist eine weitere Perle des elektronischen Sideprojektes von Mozart (Umbra et Imago). Die Musik kreierten diesmal Mozart und Tom O‘Connell (House of Usher/Traumtaenzer) zusammen mit den Sängerinnen Madeleine Le Roy und Karo Hafke. Man nahm sich fast ein ganzes Jahr Zeit, um sehr abwechslungsreiche und tanzbare Titel in einer gewohnt anspruchsvollen Produktion abzuliefern. Die Texte, allesamt vom Mozart geschrieben, sind sowohl hintergründig als auch provokant angelegt und unterscheiden sich wohltuend von dem sonst in diesem Sektor üblichen Tanzboden-Einheitsbrei. Continue Reading »

Interviews Marius on 24.09.2013

Interview: Mit Inglow beim Rockspektakel

Es fühlt sich für sie an wie ein neues Debüt-Album. Ganze sechs Jahre ist es her, dass Inglow mit Till Deaf Do Us Part auf sich aufmerksam machen wollten, es aber nicht wirklich auf den deutschen Markt schafften. Nun ist das selbstbetitelte neue Album auch in Deutschland erschienen und man konnte die Band bereits live sehen. Ein Halt dabei war das Hamburger Rockspektakel auf dem Rathausmarkt. Wir nutzten die Gelegenheit, uns einmal mit der Band zu unterhalten, die sich sehr auskunftsfreudig zeigte und neben vielen weiteren Infos auch erklärte, warum sie als norwegische Band dennoch den deutschen Markt bevorzugen. Continue Reading »

Rezensionen &Tonträger Marius on 24.09.2013

Revolverheld – Immer in Bewegung

Über drei Jahre dauerte die Pause zwischen In Farbe und dem neuen Werk Immer in Bewegung bei Revolverheld nun. Jahre, in denen die Band nicht untätig war: Da waren Johannes Strates Solo-Album Die Zeichen stehen auf Sturm wie auch Kris‘ Solo-Werk Immer wenn ich das hier höre, das vor allem durch Diese Tage mit Dante Thomas aufhorchen ließ und dem Revolverheld-Gitarristen einen Sommerhit bescherte, zudem auch einige Auftritte und Solo-Touren. Nun aber das neue Album gemeinsam als Band. Immer in Bewegung ist der Titel – einer, der gut für das Album Pate stehen kann. Continue Reading »

Rezensionen &Tonträger Dennis on 24.09.2013

Roachford – The Beautiful Moment

Andrew Roachford ist ein veritabler Tausendsassa, der seine einzigartige Stimme nun auch bereits seit über 25 Jahren höchst erfolgreich Alben aufnimmt und mit Cuddly Toy, Get ready, This Generation und unzähligen anderen Singlehits ein fester Bestandteil der englischen Musikszene ist und auch durch sein Engagement mit Mike and the Mechanics, wo er den verstorbenen Sänger Paul Young ersetzt, auf sich aufmerksam gemacht hat. Nun erscheint mit The Beautiful Moment sein neues Soloalbum und es ist wieder voll mit wundervollen Soul-Balladen, die man sonst nur noch selten hören und vor allen Dingen auch genießen kann. Und die – wenn man Roachford Glauben schenken darf – die authentischste Musik nach dem Blues ist. Continue Reading »

Rezensionen &Tonträger Marius on 24.09.2013

Katie Melua – Ketevan

10 Jahre ist tatsächlich auch das schon her. Eine junge Britin, die eigentlich in Georgien geboren ist, singt und The Closest Thing To Crazy und erobert damit weltweit die Herzen. Das dazugehörige Album Call Off The Search avanciert zum Selbstläufer – weitere Alben folgen. Nun also, zehn Jahre nach dem Debüt das neue Album von Katie Melua. Ein Album, auf dem sie sich wieder stärker dem Songwriting gewidmet hat und auch eines, auf dem man hört, dass Steigerung immer möglich ist. Sicher, ihre Stimme war schon auf dem Debüt groß, aber mit den Jahren ist sie weiter gereift und bietet noch mehr Facettenreichtum. Continue Reading »

Konzertberichte Marius on 24.09.2013

Hanzel und Gretyl – 19.09.2013, Hamburg Logo

In Sachen Abgefahrenheit belegen Hanzel und Gretyl ja seit jeher Spitzenpositionen. Dass ihr sehr eigenwilliger Humor und ihr ganz eigener Umgang mit der deutschen Geschichte und der deutschen Sprache aber nach all den Jahren immer noch so viele Zuschauer anlockt, spricht für sich. Dieser ureigene Umgang mit der deutschen Sprache ist auch 20 Jahre nach der Bandgründung immer noch für diverse Lacher gut. Nebenher kommt dabei auch noch Musik herum, die zum Mitgehen animiert. Auch im Logo in Hamburg konnten die New Yorker Hanzel und Gretyl mit ihrer ureigenen Art und Weise begeistern. Das Gesamtpaket stimmt eben, das wurde auch hier wieder deutlich. Continue Reading »

Audiovisuell &Rezensionen Dennis on 24.09.2013

Peter Gabriel – Live in Athens 1987 (+ Play)

Auf diese Live-Blu-ray/-DVD haben die Peter Gabriel-Fans lange warten müssen. Jetzt liegt sie endlich vor. Gute 26 Jahre nach dem Auftritt hat das Konzert nichts von seiner Faszination verloren, was natürlich an Peter Gabriel und seiner exzellenten Band mit Bassist Tony Levin, Gitarrist David Rhodes, Drummer Manu Katche und David Sancious an den Keyboards, liegt. Was aber neu ist, ist die Tatsache, dass man gleich den Supportauftritt des „King of Dakar“ Youssou N’Dour mit auf die Scheibe bringt. Aber Peter Gabriel, der mit seiner Firma „Womad“ („World of Music, Arts and Dance“) schon früh den Afro Beat entdeckte und förderte, ist sich auch hierfür nicht zu fein und lässt Youssou N’Dour und seiner Band „Le super etoile de Dakar“ sich mit Songs wie Kocc Barma oder Mandela als exzellenten Support Act erweisen. Continue Reading »

Rezensionen &Tonträger Marius on 24.09.2013

New Model Army – Between Dog And Wolf

Jeder Mensch ist ja irgendwo „Stamm-“. Man geht ja schließlich nicht beständig zum Italiener um die Ecke, weil man dort jedes Mal von neuesten Kreationen überrascht wird, sondern weil es sich bewährt hat. Ebenso wie man ja auch nicht ständig denselben Supermarkt besucht, um Neues zu entdecken. Das hat den Vorteil, dass man beständig auf der sicheren Seite hat, lässt aber wenig Zeit, um den eigenen Horizont zu erweitern. Die Band um Justin Sullivan aber wollte diesen Horizont wohl mal erweitern: New Model Army begegnen auf ihrem neuen Album experimenteller und atmosphärischer. Der typische New Model Army-Sound ist aber dennoch an keiner Stelle außen vor gelassen. Continue Reading »

Rezensionen &Tonträger Dennis on 24.09.2013

Zwieback & T – Wir beide

Wenn sich ein Kabarettist wie Serdar Somuncu als Sänger Schrägstich Rapper probiert, dann weiß man nie so Recht was einen erwartet. Ist das jetzt eine neue Rolle des „Hassias“ oder ist das ernst gemeint? Aber im Fall von Zwieback & T ist das eigentlich meistens egal. Mit Herrn „Zwieback“ alias André Fuchs, der auch für Broken Comedy die musikalischen Nummern von Carolin Kebekus oder Fifty Sven ist nun ein Comedy-Rap-Album gemeinsam mit „Scheiß T“ aka Serdar Somuncu entstanden. Und man weiß genau, wen die beiden mit ihren übertriebenen HipHop-Texten wohlgetimed aufs Korn nehmen wollen und das tun Zwieback & T, wie man es von ihnen gewohnt ist: bis zur Schmerzgrenze und noch viel weiter. Continue Reading »

Alte Schätze &Rezensionen &Tonträger Marius on 24.09.2013

Marianne Rosenberg – Original Album Classics

Es mag auf den ersten Blick vielleicht verwunderlich wirken, hier von Marianne Rosenberg zu lesen. Blickt man aber einmal genauer hin, so fällt auf: Marianne Rosenberg ist eigentlich fest in der Musiklandschaft verankert. Und das nicht nur da, wo Schlager gehört werden und man eher ironisch damit umgeht, sondern auch anderorten. Nicht von ungefähr kommt es beispielsweise, dass die Rosenberg vor ein paar Jahren Melotron mit auf ihre Tour nahm. Zudem kommt in Kürze mehr vom Projekt Schattenherz, das sie gemeinsam mit Dirk Riegner (Secret Discovery, Alice2 u.a.) betreibt. Die Original Album Classics-Box mit fünf Alben von 1971 bis 1976 gibt einem nun die gute Gelegenheit, mal in die Historie der Musikerin zu schauen. Continue Reading »

Neuigkeiten PR on 24.09.2013

Love Parasite: Premiere beim Reeperbahn Festival

Am Freitag, den 27.09.13 feiert das LOVE PARASITE im Rahmen des Hamburger Reeperbahn Festivals seine Club Premiere im Turmzimmer des Uebel & Gefährlich. Dazu werden NO MORE (Germany) und PLASTIC NOISE EXPERIENCE (Germany) als Special Guests live zu erleben sein. Zudem sorgen verschiedene DJs in dieser Nacht für den richtigen Sound von SynthWave, Minimal, 80s Synth Pop, Dark Electro bis hin zum Industrial. Continue Reading »

Neuigkeiten Marius on 24.09.2013

Continental: am 20. Oktober live in München

Hinter Continental verbirgt sich Sänger und Gitarrist Rick Barton, einer der Gründungsmitglieder der Dropkick Murphys, der auf den ersten Platten der Bostoner Band einer der Hauptsongwriter war. Mit seiner neuen Band Continental macht sich Barton an die Fusion vomn US-amerikanischem Rock mit englischem Punk, wie ihn einst Joe Strummer und die Clash gespielt haben. Etwas Folk und eine Spur Country dazu – fertig ist die explosive Mischung. Auf die Idee zum neuen Programm kam übrigens Bartons Sohn Stephen, der nachdem er die rohen Soloaufnahmen seines Dads gehört hatten, den Vater dazu ermutigt hatte, das weiterzuverfolgen. Continue Reading »

Neuigkeiten PR on 24.09.2013

Sing um dein Leben: neue Single und BuViSoCo

Ab dem 6. September 2013 ist „Unter meiner Haut“, die zweite Single-Auskopplung aus dem Album „Es geht weiter…“ digital erhältlich… UND gleichzeitig hessischer Beitrag beim diesjährigen Bundesvision Song Contest. Dieses nationale Pendant zum Eurovision Song Contest geht am 26. September 2013 live in der SAP-Arena in Mannheim über die Bühne und wird, moderiert von Stefan Raab, von ProSieben in alle Bundesländer übertragen! „Unter meiner Haut“ ist ein Song über den Moment, wenn in einer Liebesbeziehung die Masken fallen. Wenn der Mensch gegenüber plötzlich in der Lage ist, die eigenen Gedanken zu lesen. Continue Reading »

Alte Schätze &Rezensionen &Tonträger Tristan on 22.09.2013

Annihilator – drei neue Wiederveröffentlichungen

Dieses Jahr erschien mit Feast das inzwischen vierzehnte Album von Annihilator. Passend dazu wurden drei Alben, die nach der Jahrtausendwende erschienen sind, neu veröffentlicht. Dazu gehört zuerst das Livealbum Double Live Annihilation, auf welchem noch der alte Sänger Joe Comeau zu hören ist, sowie die Studio-Alben All for you und Schizo Deluxe, auf denen dann Dave Padden den Gesang übernommen hat. Im Grunde erzählen die drei Alben die Geschichte eben den Wechsel des Sängers nach, der bei fast allen Bands einen der kritischsten darstellt. Dementsprechend waren auch die Reaktionen der Hörer, die die einzelnen Alben hervorriefen, aber dazu im Folgenden mehr. Continue Reading »

Rezensionen &Tonträger Marius on 22.09.2013

Mister and Mississippi – Mister and Mississippi

Die Freunde des gepflegten Wortspiels sind sich nicht ganz einig über diesen Bandnamen. Originell oder doch eher ein planbarer Kalauer? Eine Frage, die an dieser Stelle nicht beantwortet werden soll. Originell ist aber dennoch ein gutes Stichwort, denn das, was die Band aus den Niederlanden hier präsentiert, kann sich sehen und hören lassen. Vom niederländischen Sender 3FM bereits als „best newcomer“ ausgezeichnet, möchte das Quartett nun auch im deutschen Markt Fuß fassen. Die Vorzeichen dafür stehen gut, denn Musik dieser Art steht derzeit hoch im Kurs. Die folk-inspirierten Klänge der Niederländer wissen von Beginn an zu begeistern. Continue Reading »

Rezensionen &Tonträger Tristan on 22.09.2013

Lucifer Star Machine – Rock’n’Roll Martyrs

Wenn man dem Pressetext glauben will, dann machen Lucifer Star Machine seit ihrem ersten Album ehrliche, nonkonforme Musik. Was sie darunter verstehen, ist eine Mischung aus Rockabilly, Rock, Classic Rock, Blues und Punk. Dazu singen sie über handfeste Themen wie Liebe, Tod und die Abneigung gegenüber Religion und allem, was man mit den Sorgen und Ängsten des Kleinbürgertums zu tun haben mag. Im Jahre 2013 könnte man natürlich vermuten, dass all das in weiten Kreisen zum Konsens gehört, sowohl thematisch als auch musikalisch, selbst der rotzige Gesang ist nichts Neues. Dennoch: Lucifer Star Machine schaffen es, dieses nonkonforme Lebensgefühl mit ihrer Musik zu transportieren. Continue Reading »

Nächste Seite »