Die New Model Army-Fans bekommen ihre Bescherung schon immer wenige Tage vor dem Heiligabend an einem Samstag. So geschah es auch in diesem Jahr, dass sich die zahlreichen Anhänger der Band, einer guten Tradition gehorchend, zum gemeinsamen „Weihnachtssingen“ in Köln trafen und das zum insgesamt 15. Mal im Palladium in der Domstadt schaffen es Justin Sullivan und seine Mitstreiter, über zwei Stunden beste Unterhaltung vor begeisterten Leuten zu bieten. Mit ihrer atemberaubenden Darbietung beweisen New Model Army, dass sie auch 30 Jahre nach ihrem Debüt mit Vengeance noch zur Speerspitze der internationalen Independent-Musik gezählt werden müssen.

Nach einem recht guten Support durch die deutsche Punkband Radio Havanna und das englische Urgestein, die 1983 gegründeten Godfathers, war es dann gegen 22 Uhr soweit, unter dem Jubel des gut gefüllten Palladiums, kamen Sänger und Gitarrist Justin Sullivan, Gitarrist Marshall Gill, Bassist Ceri Monger, Keyboarder Dean White und Schlagzeuger Michael Dean auf die Bühne und schon beim Opener Bloodsports ist es deutlich zu spüren, dass New Model Army und allen voran, Justin Sullivan nichts vom alten Kampfgeist verloren haben, im Gegenteil. Mit pathetischen Ansagen unterstreicht der Frontmann seine überragende Form.

Beachtlich erscheint, dass es sich New Model Army leisten kann, konsequent auf Hits zu verzichten und selbst die einzige Reminiszenz aus den letzten Jahren, das packende Vagabonds, fiel ebenfalls der Lust der Band auf andere Songs zum Opfer. Aber mit No Greater Love oder Stormclouds wurden die treuen NMA-Jünger alles andere als schlecht bedient und als letzte Nummer gab es ja noch l love the world von Thunder and Consolation aus dem Jahr 1989.

Eine schöne Tradition wurde erneut erfüllt und wir freuen uns bereits auf das 16. Weihnachtskonzert von New Model Army.

Setlist: Bloodsports, Christian Militia, Breathing, March in September, No greater love, Nothing dies easy, Devil´s Bargain, Orange Tree Roads, No Mirror, no shadow, One of the chosen, Another imperial day, Stormclouds, Heroes, Between Dog and Wolf, Angry Planet, Family, Get me out.
Zugaben : Fate, High, Wonderful day to go
Zugaben 2: Green and grey, Stupid Questions, I love the world

Homepage: www.newmodelarmy.org
Facebook: www.facebook.com/NewModelArmyOfficial

Text: Dennis Kresse (soundchecker.koeln)