Wer sich auf dem Gebiet des Heavy Metals auskennt, der kennt Zak Stevens. 1992 hat er Jon Oliva bei SAVATAGE ersetzt und bis 1998 vier Alben mit seiner fantastischen Stimme veredelt. 2003 gründete er seine eigene Band CIRCLE II CIRCLE, mit der er bisher 5 Alben herausgebracht hat. Da es SAVATAGE leider nicht mehr geben wird, hatte er im letzten Jahr eine Tour gespielt, die im Hauptteil aus den SAVATAGE Songs, bei denen er mitwirkte, bestand. Dieses Jahr wird diese Tour wiederholt, aber in anderen Rahmen. CIRCLE II CIRCLE werden im folgenden Line up auftreten: Zacherias „Zak“ Stevens-voc., Paul “Mitch” Steward-bs., Bill Hudson/Christian Wentz-git., Jayson Moore-dr., Henning Wanner-key., das komplette SAVATAGE Album “The Wake Of Magellan” (1997) performen, dazu “Edge Of Thorne”, “Gutter Ballade” und 6 “Best Of” Songs von CIRCLE II CIRCLE (u.a. “Watching In Silence”).

“The Wake Of Magellan” war das 4. Album, bei dem Zak gesungen hat. Es handelte sich um ein Konzept Album mit 13 Songs (u.a. „Turns To Me“, „Another Way“, „The Wake Of Magellan“, „The Hourglass“) Es beinhaltet den typischen symphonischen/epischen Stil, für den SAVATAGE immer stand. Ein echtes Meisterwerk, das in dieser Form noch nie komplett aufgeführt wurde. Sie werden wieder im Kubana in Siegburg spielen, erlebt Zak und seine Jungs in einmaliger Club-Atmosphäre.

Die Show in Siegburg ist das einzige Konzert in NRW!

Text und Bild: Pressefreigabe