Längst schon hat sich das Berliner Dark Spring Festival bei den Fans des traditionellen Goth-Rocks etabliert. Jahr um Jahr scharren die Golden Apes die hier nicht nur als Band, sondern auch als Veranstalter in Erscheinung treten, zahlreiche europäische Gothic-Wave und Post Punk Acts um sich, die ausschließlich durch ihre musikalische Qualität und Bühnenpräsenz überzeugen können und sich fernab vom Mainstream oder zweifelhaften Mode-Erscheinungen bewegen. Auch dieses Jahr wird an den Idealen festgehalten und für die nunmehr 4. Auflage des Festivals konnten wieder zahlreiche angesagte Bands der düsteren Zunft verpflichtet werden.

Austragungsort ist der Club K 17 in Berlin, der am 23. März seine Pforten für dieses besondere Event öffnet. Mit dabei sind diesesmal die Alteingesessenen deutschen Dark Wave Punker „Fliehende Stürme“, die slovakischen Death Rocker „The Last Days Of Jesus“ sowie die beiden Newcomer „Solor Dolorosa“ aus Frankreich und „Silent Scream“ aus Finnland. Komplettiert wird das Line-Up durch die Schweizer Dark Wave Ikonen „The Beauty Of Gemina“ und natürlich den Golden Apes selbst. Und wer nach diesen 6 Topacts immer noch weiterfeiern möchte, ist auf der anschließenden Aftershowparty gern gesehner Gast und kann sich von den DJs Orlog, Thomas Thyssen und Ian P. Christ den Rest geben lassen.

Infos unter: www.k17-berlin.de oder www.facebook.com/darkspringfestival
Tickets unter: www.koka36.de oder www.apes.1a-shops.eu

Einlass : 18:00 Uhr
Beginn : 18:30 Uhr

Text und Bilder: Pressefreigabe