Nach der Record Store Day-Veröffentlichung der limitierten “Starman” 7”-Picture Disc erscheint am 31. August 2012, anlässlich des 40-jährigen Jubiläums, die limitierte 7“-Picture Disc von David Bowies „John, I’m Only Dancing“ bei EMI Music. „John, I’m Only Dancing” wurde ursprünglich am Freitag, dem 1. September 1972 bei RCA (Katalognummer RCA 2263) als Folgesingle zu “Starman” veröffentlicht und erreichte #12 der UK Charts. Der Song war sofort einer der Live-Favoriten unter den Bowie-Fans, obwohl er nie auf einem Studioalbum von David Bowie erschienen ist. Die Single wurde in den USA nicht veröffentlicht, da sowohl der Titel, als auch der Inhalt des Songs als zu schlüpfrig für den amerikanischen Markt erachtet wurde.

Da er zu spät aufgenommen wurde, um noch auf „The Rise And Fall Of Ziggy Stardust And The Spiders From Mars“ zu gelangen, wurde er für „Aladdin Sane“ im Folgejahr in Betracht gezogen. Er schaffte es jedoch schließlich nicht in die finale Titelliste. Es gab insgesamt zwei Aufnahmen der Originalversion. Eine Version wurde von David und Ken Scott in den Trident Studios am 24. Juni produziert. Eine spätere Produktion folgte dann Note für Note durch Bowie alleine in den Olympic Studios am 26. Juni 1972. Die neue Version, eine druckvollere Aufnahme, die im Januar 1973 aufgenommen wurde, enthielt sauberer eingespielte Gitarren- und Saxofonparts von Keith Fordham. Diese Version wird bei Fans oft als „Sax Version“ bezeichnet und befindet sich auf der AA-Seite dieser Jubiläums-Vinylsingle. Sie ersetzte die Originalversion im April 1973 und trug verwirrenderweise dieselbe Katalognummer und B-Seite, wie die Original-Single.

Das Bild auf der A-Seite zeigt ein Foto von Mick Rocks Promofilm zur Original-Single Version. Der Film wurde als zu zweideutig erachtet, um bei BBC Top Of The Pops ausgestrahlt zu werden. BBC unterlegte den Song stattdessen mit einem Film, der männliche Motorradfahrer zeigte. Der Promofilm wurde zwischen den Proben am 25. August 1972 im Rainbow Theatre London gedreht.
Die AA-Seite zeigt ein Bild des Fotografen Sukita in der Radio City Music Hall New York am 15. Februar 1973.

Tracklist limited 7“-Picture Vinyl

Seite A:
1. John, I’m Only Dancing (Original Single Version) (2012 – Remaster)

Seite AA:
1. John, I’m Only Dancing (Sax Version) (2012 – Remaster)

www.emimusic.de/davidbowie
www.facebook.com/davidbowie

Text: Pressefreigabe