Am 24.01.2014 veröffentlichte Gregor McEwan sein neues Album “Much Ado About Loving” und bereits im Januar war er ausgiebig auf Tour. Auch im März wird er wieder unterwegs sein. Auf seinem neuen Album schwelgt McEwan in Erinnerungen an die Heimat und Familie und lässt natürlich auch das große Thema Liebe nicht außer Acht. Denn wie der Name des Albums schon verrät, ist er nicht nur eine Anlehnung an den Shakespeare Klassiker “Much Ado About Nothing”, sondern McEwan widmet sich darauf der Liebe in all ihren Formen.

Aber im Vergleich zu vielen anderen Gitarrenjungs geht es hier nicht um das große Jammern, zur Schau gestelltes Selbstmitleid oder schmerzhaftes Hin- und Hergewälze. Nein, es ist viel mehr als das: Die Liebe zur Natur, zur Heimat, zur Familie. Verliebtsein, Nicht-mehr-Verliebtsein-wollen, enttäuschte Liebe und ja… sogar die körperliche Liebe.

Live ist Gregor McEwan in den nächsten Tagen und Wochen hier zu sehen (mit The Ellipses Road Band):

13.03.2014 Dortmund, Subrosa
14.03.2014 Haltern, Trigon
15.03.2014 Stuttgart, Merlin
17.03.2014 Karlsruhe, Jubez
18.03.2014 Kassel, Schlachthof
19.03.2014 Chemnitz, Weltecho
20.03.2014 Dresden, Bärenzwinger
21.03.2014 Magdeburg, Moritzhof
22.03.2014 Berlin, Privatclub
25.03.2014 Erfurt, Stadtgarten
26.03.2014 Kiel, Schaubude
27.03.2014 Hamburg, Thalia Theater (Nachtasyl)
28.03.2014 Düsseldorf, Stahlwerk
29.03.2014 Köln, Underground

präsentiert von Rolling Stone, Whitetapes und getaddicted.org

Homepage: www.gregormcewan.com
Facebook: www.facebook.com/gregormcewanmusic

Text und Bild: Pressefreigabe