Hamilton Leithauser teilt mit I Don’t Need Anyone das dritte Video aus seinem aktuellen Album Black Hours. Gedreht von Leithausers ehemaligem Walkmen-Bandkollegen Paul Maroon, garantiert der Clip mit seinem überaus charmanten Humor ein paar herzliche Lacher. Für sein erstes Solo-Werk Black Hours stellte Leithauser eine Art Supergroup zusammen. In der Liste seiner Supporter befinden sich Vampire Weekend Co-Leader Rostam Batmanglij, Shins Multi-instrumentalist Richard Swift, Fleet Foxes Mitglied Morgan Henderson und wieder auch Paul Maroon.

Die Single erscheint am 29. August. Das Album Black Hours ist bereits am 30. Mai erschienen.

Das Video kann hier angesehen werden:

Live:

17.08.2014 Hamburg, Dockville Festival

Album-Tracklisting:

1. 5 AM
2. The Silent Orchestra
3. Alexandra
4. 11 O’Clock Friday Night
5. St. Mary’s County
6. Self Pity
7. I Retired
8. I Don’t Need Anyone
9. Bless Your Heart
10. The Smallest Splinter
11. Waltz (Deluxe Edition)
12. In Our Time (I’ll Always Love You) (Deluxe Edition)
13. Utrecht (Deluxe Edition)
14. I’ll Never Love Again (Deluxe Edition)

Homepage: www.hamiltonleithauser.com
Facebook: www.facebook.com/jameshamiltonleithauser
Twitter: www.twitter.com/HLeithauser

Text: Pressefreigabe
Bild: Lauren Dukoff