Die Ukrainische Sängerin Kamaliya ist zweifellos eine Ausnahmeerscheinung. Als klassisch ausgebildetes Multitalent verbindet sie Musik mit einem gleichermaßen erfolgreichen Wngagement als Film- und Fernseh-Schauspielerin. Ihre vier Alben haben Kamaliya zum umjubelten Superstar in der Ukraine und der Russischen Föderation gemacht und auch in UK hat sie mit drei äußerst erfolgreichen Dance Singles u.A. vom Londoner Produzenten-Duo Digital Dogs, große Erfolge in den Club Charts und im Radio gefeiert. Nachdem Kamaliya in der Ukraine bei den „Yuna Awards“ gemeinsam mit Thomas Anders mit dem Song „No Ordinary Love“ auf der Bühne stand, ist sie nun bereit, auch die deutsche Szene zu erobern.

Gemeinsam mit Produzent Uwe Fahrenkrog-Petersen war der charismatische Superstar im Studio und hat mit dem Song „Butterflies“ einen ersten Schritt getan: Eine faszinierende Fusion eines rhythmischen Dancetracks mit einer Arie aus der Oper „Lady Butterfly“. Eine Interpretation des Puccini-Klassikers unter Clubbedingungen, welche die vielfältigen Qualitäten von Kamaliya Stimme einmal mehr beweist.

Das Debütalbum von Kamaliya wird im Herbst erscheinen.

Das Video zur Single „Butterflies“ gibt es unter folgender URL:
www.myvideo.de/watch/8639000/Kamaliya_Butterflies

Text: Pressefreigabe