PANDORA´S BLISS stehen für female-fronted Alternative Street Rock, für ein Powerhouse mit mächtig Dampf aufm Kessel, für eine hart rockende Katharsis voller Energie und Emotion, die nach weit mehr als 300 Shows und dem inzwischen dritten Album im Köcher als eigene Größe etabliert ist. Jason Rubal (u.a. NIN, The Cure, Dresden Dolls) hat den neuen Longplayer „Amarchord“ produziert und fängt die Rotzigkeit des gemischten deutsch-belgischen Dreiers bestens ein, sorgt aber auch für einen professionellen Punch. Genau dieses Gleichgewicht aus jahrelanger Erfahrung und Kopfdurchdiewandungestümheit macht „Amarchord“ zu einem ganz besonderen Leckerbissen, der nach einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne während eines einmonatigen USA-Aufenthalts entstand.

Ein Freudenfest speziell für Fans ruppiger früher Nirvana, den jüngst wiedervereinten L7 & Co.

Hier gibt´s das künstlerisch wertvolle neue Video zum Opener ´Talking To Your Head´:

Weitere Artikel
News: Pandora und die New Yorker Factory
News: Pandora – Das Video zu „Post-Vomit Lines“
Rezension: Pandora – Melancholic Freedom
News: Pandora – Pre-Listening, Video und Livedates

Homepage: www.pandorasguitar.com
Facebook: www.facebook.com/pandorasbliss

Text: Pressefreigabe