Seit Ende der 90er Jahre gilt Agostino Carollo als feinste Adresse in Sachen Electronic Dance Music – unter dem Synonym Spankox lässt der italienische Künstler, DJ, Producer, Sänger und Komponist nun zusammen mit der russischen Sängerin Yunna und seinem „Makaroni“-Song nicht nur in mediterranen Chillout-Zonen das Wasser im Munde und auf dem Dancefloor zusammenlaufen! Es ist angerichtet! Nach seiner Kollaboration mit dem „Spanish King Of Pop“, Miguel Bose (aus der der gemeinsame Song „Wrong The Right Way“ von Boses Album „Papitwo“ hervorging), gibt’s nun wieder ordentlich Dancefutter auf den Tisch.

Mit seiner chillaxten Lounge-Hymne „Makaroni“ liefern Spankox und seine russische Muse Yunna schon jetzt den zurückgelehntesten Sommerhit 2013 ab! Schon vor deutschem Release hat der augenzwinkernd-ohrenschmatzende Tanzflächenfüller bereits die Clubszene in Bella Italia im Sturm erobert und wird auch hierzulande schneller abgehen, als eine Vespa auf dem Dachgepäckträger eines Ferrari Testarossa! Zurücklehnen und genießen! Bleibt nur zu wünschen: Buon appetito!

Der Clip in voller Länge: http://www.youtube.com/watch?v=Va8pmQYNyAo&feature=youtu.be

Weitere Artikel
Rezension: Elvis vs. Spankox – Re:Versions

Homepage: www.spankox.com
Facebook: www.facebook.com/spankoxofficial
Twitter: www.twitter.com/spankox

Text und Bilder: Pressefreigabe