Von einem kleinen „Wald-und-Wiesen-Festival“ in Schleswig-Holstein zu Europas wichtigstem Metal-Festival, diese Story ist in der Tat erzählenswert und kann mit Anekdoten rund um das W:O:A ordentlich punkten. Seit 1990 besteht diese Allianz zwischen Heavy Metal-Fans und Dorfbevölkerung und das funktioniert nach wie vor in trautem Miteinander. Eins der schönsten und auch gewaltfreisten Festivals feiert Silberhochzeit. Die beiden Festival-Verantwortlichen Thomas Jensen und Holger Hübner schildern ihre Erfahrungen mit Fans und Bands über die Jahre. Unterteilt in drei Kapitel: Das erste dreht sich um die Jahre 1990 bis 1999, das Zweite um die Zeit von 2000 bis 2009 und das dritte Kapitel dreht sich um die Zeit von 2010 bis 2014 bringen einen interessanten Einblick über die Entwicklung.

Musiker wie Klaus Meine von den Scorpions, Doro Pesch, Tom Angelripper (Sodom), Lemmy von Motörhead, Slayer‘s Kerry King, Biff Byford von Saxon und unzähzlige andere Metal-Helden erklären, warum Wacken so wichtig ist. Auch die Fans der seit Jahren bereits innerhalb weniger Stunden ausverkauften Festival-Institution kommen zur Sprache.

Wacken ist das Festival, wo man das Wochenende des Jahres verbringen kann – und das jedes Jahr aufs Neue.

Homepage: www.wacken.com
Facebook: www.facebook.com/WackenOpenAir.official
Twitter: www.twitter.com/Wacken

Text: Dennis Kresse