Hui, haben Glasvegas eine neue Single gemacht? Nein. Es sind Blek le Roc mit ihrer Single, deren Aufdruck vermuten lässt, dass sie gerade Punk Floyd getroffen haben. Die zwei Tracks zeugen von viel Dynamik und ausgefallenen Ideen, Gitarrenwände treffen elektronische Schnörkel. Die beiden vertragen sich gut und erhalten durch die Tenorstimme eine weitere Daseinsberechtigung. Gut gemacht. Schön zu hören. Das Warten aufs Album darf beginnen.

Weitere Artikel
Rezension: Blek le Roc – Blek le Roc

Homepage: www.blekleroc.com
Facebook: www.facebook.com/pages/Blek-le-Roc/139808389473918
Twitter: www.twitter.com/bleklerocband

Text: Simon-Dominik Otte