Carolin und Andreas Obliego haben sich nach einem Song der Beach Boys auf dem legendären Pet Sounds-Album benannt und dieser Brian Wilson-Song ist wie gemacht für das Duo aus Bayern, das mit melodiösem Gesang zu spartanisch arrangierter Begleitung agiert. Wie gemacht für die Herbst- und Winterzeit, die vor der Tür steht, ist diese zurückhaltende Musik von Carolin No, die in allen Punkten sehr ungewöhnliches Duo sind. Das beweisen die beiden in jeder Sekunde ihres neuen Albums. Man spürt, dass die beiden perfekt harmonieren. Das beginnt schon im Opener All of me, wo man die zarte, aber dennoch ungemein starke Stimme von Carolin zu einer zärtlichen Begleitung hören kann und sich unmittelbar in diese intime Stimmung des Albums „verliebt“. Backstage ist, wie der Name schon sagt, auf Tour entstanden und diese Melancholie, die einen fesselt, kann das Duo auch auf allen 16 Stücken perfekt einfangen.

Wunderschöne Melodien, die natürlich internationalen Ansprüchen genügen und solche intimen Momente sind furchtbar rar geworden in der heutigen Popmusik. 14 von 16 Tracks werden auf Englisch gesungen, aber dass das Paar es auch vortrefflich beherrscht, auf Deutsch zu texten, das beweist das Stück November wo sie mit zu Herzen gehenden Worten beschreiben, dass der November auch irgendwann vorbei geht und der nächste Frühling ins Haus steht. Genauso hoffnungsfroh sind die Texte von Carolin No, egal ob auf Deutsch oder Englisch und es ist ein wunderbares Album, das mit allerlei Gaststars wie dem Sohn des Supertramp-Schlagzeuges Bob Siebenberg, Jesse, oder anderen aufwarten kann.

Wer einen grandiosen Abend mit allerbester Unterhaltung erleben möchte, dem sei ein Besuch auf der ausgedehnten Tour dringend empfohlen. Eines ist bei diesem hinreißenden Duo klar, die Karten werden knapp.

Tourdaten

05.11.2014 Schweinfurt, Disharmonie
06.11.2014 Schweinfurt, Disharmonie
07.11.2014 Saalfeld, Jazztage (Schier Optik, Special Duo Acoustic Show)
09.11.2014 Siegen, Kulturhaus Lyz
16.11.2014 Bernau, Ofenbar
21.11.2014 München, Theaterzelt
24.11.2014 Koblenz, Café Hahn
27.11.2014 Trier, Tuchfabrik
29.11.2014 Bonn, Pantheon Theater (Casino)
30.11.2014 Aachen, Katechetisches Institut (ausverkauft!)
01.12.2014 Aachen, Katechetisches Institut (Zusatzkonzert)
04.12.2014 Würzburg, Bockshorn im Kulturspeicher
05.12.2014 Würzburg, Bockshorn im Kulturspeicher (ausverkauft!)
13.12.2014 Ansbach, Kammerspiele Ansbach e.V.
23.01.2015 Herrenberg, Mauerwerk
24.01.2015 Limburg, Kleinkunstbühne Thing e.V.
30.01.2015 Bad Kissingen, Arkadenbau (Rossini-Saal)
13.02.2015 Syke, Konzertsaal der Kreissparkasse
14.02.2015 Neustadt am Rügenberge, Schloss Landestrost
15.02.2015 Celle, CD Kaserne
20.02.2015 Plauen, Malzhaus
28.02.2015 Kitzingen, Alte Synagoge
17.04.2015 Wolfhagen, Kulturladen
25.04.2015 Kempten, Kemptener Jazzfrühling

Homepage: www.carolin.no
Facebook: www.facebook.com/carolinno

Text: Dennis Kresse