Was haben ein Tagebuch und die italienische Stadt Lago di Como miteinander zu tun? Zunächst mal findet man dort keinen wirklichen gemeinsamen Nenner. Diesen findet man erst, wenn man die in Graz geborene Como kennengelernt, für die die italienische Stadt „definitiv der Ort der Selbstfindung“ ist. Und ein Tagebuch kann schließlich auch dazu führen, sich selbst besser kennenzulernen. Daher veröffentlicht die junge Dame nun mit Music Diary ihr Debüt-Album, das Tagebuch mit schwarzen und weißen Tasten, wenn man so will. Aber es ist weit mehr als nur das Klavier, das auf Music Diary für den angenehmen Sound sorgt. Wir haben für Euch reingehört und verlosen 2 Exemplare des Album!

Como präsentiert und auf ihrem Album eingängig-treibende Popmusik, die vielseitig erscheint und sich nicht mit irgendwelchen Modeerscheinungen in Verbindung bringen lässt. Es ist einfach nur die Schönheit der Songs, die hier wirkt. Mal ruhiger, mal druckvoller und immer charmant begegnen die Arrangements auf dem Album. To Granny beispielsweise ist mal ein ruhigerer Moment, der dennoch ein ziemlich deutliches Schlagzeug und beinhaltet, mit harmonischen Klaviertönen arbeitet und natürlich die Stimme der jungen Grazerin in den Vordergrund bringt. Auch im folgenden Mad Tempo ist das Tempo zwar zunächst getragen, aber das Tempo baut sich langsam auf.

Im Endeffekt sind dann eher die treibenderen Stücke in der Überzahl, was dem Album auch sehr gut steht. Ein Paradebeispiel dafür ist Suitcase. Mit dramatisch anmutendem Piano eröffnet, treibt bald das Schlagzeug nach vorne und Como singt nachdenklich-gefühlvoll darüber, bis der Chorus eine hymnische Komponente erhält. Ein großes Facettenreichtum in diesem Stück, auf Albumlänge sowieso. Auf knapp 50 Minuten überzeugen die 12 Stücke den Hörer der harmonischen Pop-Klänge immer wieder.

Gewinnspiel: Wer eine CD gewinnen möchte, schickt einfach eine Mail mit dem Betreff „Como“ an gewinnspiel@alternativmusik.de. In den Mailkörper schreibt schreibt Ihr Eure Postanschrift für den Gewinnfall. Die eingesandte Anschrift wird ausschließlich für die Verlosung genutzt und direkt danach gelöscht. Einsendeschluss ist der 04.06.2013 um 19:30 Uhr.

Homepage: www.como-music.com
Facebook: www.facebook.com/como.music.official
Twitter: www.twitter.com/como_music

Text: Marius Meyer