Der große Barenboim hat mal wieder eine tolle Idee: Jeder kennt einen Teil aus den 9 Sinfonien von Ludwig van Beethoven. Musik hat eine enorme Kraft. Warum setzt man sich nicht zusammen und spielt die gesamten Beethoven-Sinfonien ein und veröffentlicht sie in einer Box, um nicht nur die Jugend für Klassik zu begeistern sondern auch, um ein Zeichen gegen die wachsende Entfremdung zu setzen. Gesagt, getan: Mit dem von ihm und Edward Said gegründeten West-Eastern Divan Orchestra, in dem Juden, Christen und Muslime gemeinsam musizieren, bereist der Dirigent seit Jahren die großen Konzertsäle der Welt einen besonderen Stellenwert im Repertoire hat dabei seit jeher Beethoven.

Eine herausragende Box mit allen 9 Symphonien und wieder darf man sich die berechtigte Frage stellen, was Beethoven für ein Musiker geworden wäre, wenn er in anderen Zeiten gelebt hätte. Die Möglichkeiten gehen von Jazz über Rock bis hin zu Metal und Punk. Aber egal: Fakt ist, dass jemand, der auch rund 185 Jahre nach seinem Tod noch gespielt wird, den sollte jeder kennen und was Barenboim hier versucht mit dieser wunderbaren Box, das kann man ihm gar nicht genug danken.

Homepage: www.danielbarenboim.com
Facebook: www.facebook.com/danielbarenboim
Twitter: www.twitter.com/danielbarenboim

Text: Dennis Kresse