Das Besondere und Außergewöhnliche fasziniert den Menschen seit eh und je – so auch das neue Album The Air Conditioned Nightmare von Doldrums. Nicht nur der Titel erregt sofort Aufmerksamkeit, sondern vor allem auch die erste Single HOTFOOT, die einfach erfrischend schräg und zugleich so unglaublich gut tanzbar klingt. Hinzu kommt ein mysteriöses Albumcover und Layout sowie irritierende Lyrics. Der DJ, Produzent und Performer Doldrums wurde wegen seiner Außergewöhnlichkeit bereits von zahlreichen bekannten Acts entdeckt, die ihm in puncto Eigenartigkeit kein Stück nachstehen. So tourte Doldrums bereits mit Crystal Castles, Grimes und Purity Ring.

Es bleibt nun aber immer noch die Frage offen, was Doldrums da eigentlich für Musik macht? Aufregende Drums, schwingende Beats, traumartige, hypnotische, außerirdische Melodien – man muss es einfach hören, um es zu verstehen. Nie viel es mir so schwer den Sound eines Künstlers zu beschreiben. Das macht Doldrums auf irgendeine Art und Weise schon sehr besonders.

Tour 2015:

02.06.15 Köln, Studio 672
03.06.15 Hamburg, Volt
04.06.15 Berlin, Privatclub

Facebook: www.facebook.com/endlessdoldrums

Text: Melvin Damian Klein