Pünktlich zum Weihnachtsfest erscheint jetzt das erste Liederbuch von Element of Crime. Verlegt vom renommierten Bosworth Verlag, kann man sich jetzt alle Texte der Band um Sven Regener finden, der auch ein großartiger Autor ist. Seine Herr Lehmann-Trilogie wurde ein ungeheurer Erfolg bei den Lesern und schaffte es mit allen drei Teilen zu einem Bestseller zu werden und seine poetischen Texte gehören mit zum Besten, was es hierzulande zu lesen bzw. zu hören gibt. Mit einer Mischung aus poetischen Texten, die auf eine herrlich entspannte Melodie treffen, ist die Band, die seit beinahe 30 Jahren als Element of Crime erfolgreich ist, schon mehr als legendär und es wurde höchste Zeit, all diese Chansons mal gebündelt zusammenzufassen.

Auf über 285 Seiten finden sich alle von 141 von Element of Crime geschriebenen Songs, sei es auf Englisch, die ersten vier Alben Basically sad, Try to be Mensch, Freedom. Love and Happiness und The Ballad of Jimmy and Johnny waren noch auf Englisch verfasst, bis man dann 1991 mit Damals hinterm Mond bemerkte, dass unglaublich intensive Texte am besten in der Heimatsprache harmonieren und seitdem geht’s auf Deutsch überragend weiter.

Auch das neueste Element of Crime-Album Lieblingsfarben und Tiere wurde im Songbook bereits berücksichtigt. Wer Sätze wie Ein Dosenfisch stürzt sich lachend ins Meer aus dem Lied Wieder ein Tag mag, der sollte sich überlegen, ob man unter dem Weihnachtsbaum nicht mal andere Hausmusik machen möchte.

Weitere Artikel
Rezension: Element of Crime – Lieblingsfarben und Tiere
News: Element of Crime – neues Video und neue Tourdaten
Konzertbericht: Element of Crime – 18.08.2010, Leipzig Parkbühne
Konzertbericht: Element of Crime – 28.01.2010, Leipzig Haus Auensee

Homepage: www.element-of-crime.de
Facebook: www.facebook.com/ElementOfCrime
Verlag: www.bosworth.de

Text: Dennis Kresse