Damit hat sich Elton John wohl einen lang gehegten Traum erfüllt: mit seinem Engagement im Colosseum des Caesars Palace in Las Vegas. Was Celine Dion kann, kann Elton schon längst und so verwandelt sich der Showroom allabendlich in eine pittoresk gehaltene Lightshow, die hervorragend zu den Lyrics und ein Piano, das der Show den Namen gab und das mit seinen LED-Monitoren auch jedes Lied entsprechend untermalt. Jetzt erscheint die Show als DVD und Blu-ray und alle, die Elton John mal live gesehen haben oder einfach eine seiner zahllosen Alben besitzen – und Hand aufs Herz, wer tut das nicht? – werden sich freuen über eine Reise durch die Vergangenheit bis in die Jetztzeit. Material gibt’s vom als Reginald Kenneth Dwight geborenem Ausnahmemusiker ja eh genügend.

I’m Still Standing, Rocket Man, Philadelphia Freedom, Your Song, Goodbye Yellow Brick Road, Circle Of Life, Blue Eyes, Bennie And The Jets, Don’t Let The Sun Go Down On Me, Crocodile Rock oder I Guess That’s Why They Call It The Blues und viele andere wird den begeisterten Zusehern hier von einem perfekten Entertainer geboten und natürlich kann man sich auch auf einige witzige Ansagen von Elton John freuen. Die Band ist hervorragend besetzt und bietet mit Ray Cooper an den Percussions auch einen alten Mitstreiter auf, der die Karriere von Elton John länger begleitet hat.

Sehr sehenswert ist auch das Bonus-Material dieser Konzert-DVD, enthält es doch ein „Making Of“ sowie einige Stücke, wie etwa Candle In The Wind oder Sacrifice aus Kiew im Jahr 2012.

Ein wiedermal perfektes Live-Erlebnis, dass man auch wieder auf deutschen Bühnen sehen kann – und zwar hier:

06.07.2014 Halle (Westfalen), Gerry-Weber-Stadion
10.07.2014 Fulda, Domplatz
11.07.2014 Dresden, Theaterplatz vor der Semperoper
12.07.2014 Kiel, Sparkassen-Arena
19.07.2014 Mainz, Zollhafen Nordmole
20.07.2014 Mönchengladbach, Warsteiner HockeyPark
22.07.2014 Regensburg; Thurn und Taxis Schlossfestspiele
23.07.2014 Lörrach, Marktplatz Open-Air

Homepage: www.eltonjohn.com
Facebook: www.facebook.com/EltonJohn
Twitter: www.twitter.com/eltonjohndotcom

Text: Dennis Kresse