Städte-Referenzen in Texten über Musik einzubauen, ist zwar mitunter irgendwie ausgelatscht, aber wenn eine Band sich selbst als „Indie zwischen Hamburg und Leipzig“ ansieht, macht das eben doch neugierig, haben doch beide Städte pulsierende Indie-Szenen. Selbst kommt die Band aus Tangermünde in Sachsen-Anhalt, was in der Tat zwischen Hamburg und Leipzig liegt. Was sagt uns das alles? Bisher noch nicht so viel, aber wenn man bei Hamburg an Hamburger Schule denkt, hat man deutschsprachige Indie-Gitarren-Musik, während man in Leipzig eine ausgeprägte alternative Szene hat. Passt also alles irgendwie zusammen.

Vier Stücke finden sich auf der EP Niemand hat vor eine Mauer zu bauen. Eröffnet wird sie dabei durch Habitat, das mit Delay-Gitarren und dezent verhangenen Klängen beginnt und nahezu prototypischen deutschsprachigen Indie-Gitarren-Pop bietet. Mit ausgeklügelten Harmonien und einem recht verklausulierten Text. Etwas, das sich durch die EP generell zieht und wieder mal an besagte Stadt-Referenzen denken lässt. Auch im Titelsong. Dieser eröffnet ebenfalls mit gezupften Gitarren, die aber bald auch vollwertig Akkorde spielen. Wenn es im Chorus „Wir passen nicht ins Bild“ heißt, wirkt der Sound sehr gesättigt. Das folgende Stück Die immer gleichen Lieder bietet dann eine große Spur Melancholie, wirkt jedoch durch Schlagzeug-Breaks auch immer wieder leicht hektisch, was jedoch gut die Themenführung im Text musikalisch untermauert. Zum Schluss dann noch Materie, das in den Strophen gezupfte Gitarren hat und eher getragen wirkt, bevor das Tempo und die klangliche Sättigung im Chorus angezogen werden.

Eine schöne EP, die uns die Empty Guns hier vorlegen. Vier Songs, die Abwechslung bieten und einem tatsächlich implizieren, man höre hier wirklich etwas Neues. Klar, die Zutaten sind nicht alle neu, aber die entstehende Mischung ist sehr gelungen. Tatsächlich: Indie zwischen Hamburg und Leipzig. Die Schönheit liegt irgendwo in der Mitte.

Weitere Artikel
Rezension: Empty Guns – Nichts ist laut hier

Homepage: www.emptyguns.de
Facebook: www.facebook.com/emptyguns
Twitter: www.twitter.com/emptyguns
MySpace: www.myspace.com/emptyguns

Text: Marius Meyer