Wieviele Joe Bonamassas es wohl geben mag bei den unendlich vielen Veröffentlichungen, die der amerikanische Gitarrist Jahr für Jahr herausgibt… Aber die Schnittmenge im Repertoire von Joe Bonamassa ist gering, so dass man sich über jeden neuen Livemitschnitt freuen kann. Live at the Radio City Music Hall ist der neueste Streich des New Yorker Ausnahme-Gitarristen. Im Herzen von Manhattan steht dieser in den 20er Jahren erbaute Konzerttempel, der auch schon Schauplatz von denkwürdigen Konzerten von Weltstars wie Ray Charles, BB King, Frank Sinatra, Liza Minelli und unzähligen anderen Künstlern aus dem In-und Ausland war und dieses Gebäude hat bis heute nichts von seiner Faszination verloren.

Nun also Live at the Radio City Music Hall und wie bereits gewohnt, erscheint auch dieser Mitschnitt als CD/DVD und Blu-ray in exzellenter Bild- und Tonqualiät, wie es einem Meister wie Joe Bonamassa gerecht wird. Schöne Bilder wechseln sich mit hervorragend arrangierten Songs wie Dust Bowl oder Double Trouble ab.

Bemerkenswert ist, dass es Bonamassa schafft, den Wechsel von „Special Half Acoustic/Half Electric“ ungemein spannend zu arrangieren.

Wer so eine Spielfreude wie Joe Bonamassa und seine Mitmusiker an den Tag legen, von dem kann es gar nicht genug Mitschnitte geben.

Homepage: www.jbonamassa.com
Facebook: www.facebook.com/JoeBonamassa
Twitter: www.twitter.com/JBONAMASSA

Text: Dennis Kresse