1989 erschien mit People hold on ein Track des englischen Projekts Coldcut und die Stimme der Frau, die da sang, sorgte für helle Aufregung bei den Radiostationen, Musikschaffenden und Fans. Lisa Stansfield heißt die Sängerin, die damit ihre Karriere startete und die im Laufe der nächsten Jahre mit Hits wie This is the right time, All around the world oder ihrem Mitwirken am Freddie Mercury Tribute 1992 beeindruckende Versionen der Queen-Hits I want to break free und These are the days of our lives gemeinsam mit George Michael und Queen zum Besten gab. Jetzt erscheint viele Jahre später ein Live-Konzert von Lisa Stansfield, das viele dieser Nummern enthält.

Entstanden in der Bridgewater Hall in Manchester kann man sich jetzt noch mal ansehen und anhören, wie sich Mrs. Stansfield damals den Respekt der Musikwelt erarbeiten konnte. Mit einigen Nummern, über die man sich mehr als freut, fragt man sich, warum es so lange gedauert hat, bis man wieder was von Lisa Stansfield hören durfte. The Real Thing, People hold on und All around the world, hier ist alles wie vor 25 Jahren, außer dass sie ihre kraftvolle Stimme ein wenig verloren hat, aber das ist auch der einzige Kritikpunkt.

Homepage: www.lisa-stansfield.com
Facebook: www.facebook.com/lisastansfieldofficial
Twitter: www.twitter.com/lisajstansfield

Text: Dennis Kresse