Wer das M’era Luna Festival besucht, hat sich schon öfter freuen können, sich schon früh morgens aus dem Zelt geschleppt zu haben, um bereits die Opener live sehen zu können. Schließlich gibt es zwischen elf und zwölf Uhr immer wieder hochkarätige Acts zu entdecken, die man bisher gar nicht so auf dem Schirm hatte. Und auch in diesem Jahr dürfte es sich wieder lohnen, am Sonntag um 11:20 Uhr die Bühne im Hangar zu besuchen, denn die microClocks eröffnen an diesem Sonntag diese Bühne. Grund genug also, einen Blick auf ihr Album Opinions Are On Sale zu werfen. Rockige Gitarren und ausgefeilte Elektronik treffen da aufeinander, angereichert mit wavigen Elementen und auch ruhigen Momenten im Gepäck. Wir verlosen an dieser Stelle dreimal das Album!

Dabei sind ihnen zehn Stücke gelungen, die keine Schwachstelle zulassen. Da weist schon der Opener Hyperion eindeutig drauf hin mit seinen harten Gitarren, druckvollem Schlagzeug und elektronischen Klängen dabei. Die Elektronik tritt im darauf folgenden Titeltrack dann auch direkt weiter in den Vordergrund und harmoniert perfekt mit den Gitarrenriffs. Eine Nummer wie Is Anybody Out There? hingegen hat groovende Passagen und die besagten wavige Elemente dabei, Do you…? wiederum setzt den ruhigen Punkt in der Mitte. microClocks spannen dabei auf ihrem Album einen guten Bogen und auch die Reihenfolge der Stücke wirkt auf den Hörer direkt schlüssig. Ein wirklich gelungenes Album einer Band, bei der sicherlich mit Auftritten um 11:20 Uhr noch längst nicht das Ende der Karriereleiter erreicht ist.

Gewinnspiel: Das Gewinnspiel ist beendet.

Homepage: www.microclocks.de
Facebook: www.facebook.com/microclocks
Twitter: www.twitter.com/microclocks

Text: Marius Meyer