Lizzy Plapinger und Max Hershenow sind MS MR und die beiden New Yorker schicken sich an, die Disco-Bewegung in neue Sphären zu hieven. Klar, dass die beiden im „Big Apple“, wo ja auch das Studio 54 die Disco-Ära begründete, zu Hause sind und da passen die beiden bunten Vögel wunderbar hin. Nach ihrem fulminanten Debüt Secondhand Rapture und der Single Hurricane haben sich MS MR nun eine Discokugel geschnappt und transportieren eine prägende Musik aus den 70ern in das Jahr 2015. Mit einer eindringlichen und charismatischen Stimme macht Lizzy aus den Songs hochspannende Momente wie etwa im Opener Painted, der mit seinen hypnotischen Drumbeats und dem pumpenden Bass an goldene Zeiten von Saturday Night Fever erinnert.

Wie eine Diva sieht MS Plapinger auf dem Cover aus und den Eindruck bestätigt sie, wenn sie als Queen of Disco Town in Songs wie No guilt in pleasure lasziv rüberkommt und MR Hershenow macht als Produzent alles richtig. Dieses Electropop/Wave-Duo wird mit dem zweiten Album sich eine noch größere Fanbase erspielen können und wer in der Nähe ist, der sollte sich die beiden, die bei Rock am Ring ein vielumjubeltes Konzert gaben, unbedingt ansehen.

Tour

17.11.2015 München, Technikum
18.11.2015 Frankfurt, Batschkapp
19.11.2015 Köln, Gloria
21.11.2015 Hamburg, Mojo

Homepage: www.msmrsounds.com
Facebook: www.facebook.com/msmrsounds
Twitter: www.twitter.com/msmrsounds

Text: Dennis Kresse