Die kanadische Metalcoreband Obey The Brave hat im September dieses Jahres ihr zweites Album veröffentlicht. Nach dem Debüt Young Blood wird auf Salvation erneut gute Kost für Fans von härteren Tönen geboten. Die Kanadier haben es geschafft eine mitreißende Mischung aus aggressiven Hymnen und Moshpit-zerstörenden Breakdowns auf ihr Zweitwerk zu packen. Dabei lassen die Musiker, die teilweise zuvor schon bei den Deathcorebands Despised Icon und Blind Witness tätig waren, auch die Old-School Attitüde nicht zu kurz kommen. Frontmann Alex Erian erklärte, dass Obey The Brave eigentlich nur die Musik machen wollen, die sie selbst gerne hören.

Deshalb lassen sich die Metaler von ihrem eigenen Musikgeschmack beeinflussen, wenn sie Songs komponieren. Salvation ist etwas punkiger als das Vörgängeralbum Young Blood und begeistert besonders mit den beiden Singles Full Circle und Raise Your Voice. Am liebsten halten sich die Musiker aber nicht im Studio auf, um ein neues Album zu produzieren, sondern auf der Straße. Deshalb tourten Obey The Brave in den letzten Jahren fast durchgehend in Europa, Amerika, Asien und Australien. Dabei spielte die Metalcoreband im Vorprogramm von Szenegrößen, wie Chelsea Grin, Emmure, We Came As Romans, Blessthefall, Counterparts, Stick To Your Guns und vielen, vielen weiteren. Besondere Highlights waren Auftritte beim Impericon Festival Leipzig und dem With Full Force. Im Rahmen der Never Say Die! Tour wurden zahlreiche europäische Länder, wie zum Beispiel die Schweiz, Frankreich, Deutschland, Italien, Schweden oder Belgien bespielt. Natürlich wird es auch in den kommenden Monaten zahlreiche Konzerte geben, immerhin muss das neue Album Salvation nun erstmal vorgestellt werden. Für den Oktober ist eine Nordamerikatour geplant, im November werden die Metalcore-Helden im Rahmen der Never Say Die! Tour wieder nach Europa kommen. Nach 2012 nehmen Obey The Brave also zum zweiten Mal an dieser Tour teil.

Never Say Die Tour 2014 mit Terror, Stick To Your Guns, Comeback Kid, Obey The Brave, More Than A Thousand, No Bragging Rights, Capsize

31.10.2014 Wiesbaden, Schlachthof
13.11.2014 Hamburg, Fabrik
14.11.2014 Berlin, Astra
18.11.2014 München, Backstage
28.11.2014 Dresden, Reithalle
29.11.2014 Köln, Essigfabrik

Homepage: www.obeythebrave.com.com
Facebook: www.facebook.com/obeythebrave
Twitter: www.twitter.com/ObeyTheBrave

Text: Melvin Damian Klein