„Scheiß drauf, Wacken ist nur einmal im Jahr!“ Und weil das so ist, können alle, die mal wieder kein Ticket bekamen oder die Highlights des letzten Jahres nochmal sehen möchten, ein Rundumwohlfühlpaket kaufen. Man bekommt als Fan dieses höchst bemerkenswerten Festivals, das in Wacken/Schleswig-Holstein stattfindet, einiges geboten. Die Geschichte des W:O:A ist sehr erwähnenswert – wie man es von einem lokalen Festival zum größten Metal Festival weltweit geschafft hat. Diese Story vedient allerhöchsten Respekt und wurde schon in zahlreichen Dokumentationen erzählt.

Bevor es vom 30.07. bis 02.08.2014 wieder soweit ist, die 25 Jahrfeier wird bombastisch mit Acts wie Motörhead, Kreator. Megadeath, Saxon, Slayer, Avantasia, Bring me the Horizon, Hatebreed, J.B.O und unzähligen anderen und während sich die Fans auch über die kultigen Auftritte von Mambo Kurt, den Wacken Firefighters oder Bülent Ceylan freuen werden, hat man Zeit. um sich die Highlights des letzten Jahres reinzuziehen.

Getreu des Mottos „Nicht kleckern, klotzen“ gewinnt man einen hervorragenden Eindruck von der friedlichen Atmosphäre, die das W:O:A auszeichnet und sieht 75.000 Fans vor insgesamt sieben Bühnen feiern. Genauso gemischt wie das bunte Fanvölkchen sind auch die Bands, die auf dem Wacken 2013 spielten. Aus allen Bereichen des Metals waren die Gruppen vertreten – so konnte man sich bei strahlendem Sonnenschein als Fan freuen über die Auftritte von Sabaton, Anthrax, Agnostic Front, Soilwork, Deep Purple, Alice Cooper, Motörhead, Doro, Rage, Ugly Kid Joe, Sonata Arctica, Corcus Corax, Hate Squad, Die Kassierer, Chrome Molly und vielen anderen.

Natürlich gibt’s diese erwähnenswerten Konzertausschnitte auch auf CD. Aber den Vogel schießt eindeutig das Buch We The People Of Wacken. Mit tollen Fotos von Pep Bonet und den Texten von Steffen Chirazi, die einen mitnehmen auf das große Metal Festival in Wacköööööööööööööööööön und die Bilder verstehen es, die ganz große Vorfreude, die sich auf den Gesichtern der Fans abzeichnen, einzufangen. Mittendrin statt nur dabei – und wie lautet das Motto des Wacken Open Air? „Faster, harder, louder“! Und das hat auch im 25. Jahr absolute Gültigkeit.

Homepage: www.wacken.com
Facebook: www.facebook.com/WackenOpenAir.official
Twitter: www.twitter.com/Wacken

Text: Dennis Kresse