Sentric Music, die in Liverpool (UK) ansässige Rights Management und Service Company, präsentiert sich erneut auf dem diesjährigen Reeperbahnfestival vom 23. – 26.9 und bietet erstmals vier Bands und Newcomern die einmalige Gelegenheit, sich für einen Slot auf der Sentric Music Stage zu bewerben. Alle Bands und Künstler, die sich angesprochen fühlen das renommierteste Showcasefestival Deutschlands zu rocken, können sich über eine speziell eingerichtete Internet–Seite (http://www.sentricmusic.de/reeperbahn-festival/) bewerben.

Eine Jury, bestehend aus Mitarbeitern von Sentric Music und dem Reeperbahnfestival, wird die schwierige Entscheidung fällen, wer auf der „Spielbude“ am Anfang der Reeperbahn am 24.9. auftreten wird.

Sentric Music ist ein weltweit agierender unabhängiger Musikverlag, der sich auf den Schutz und das Administrieren von Copyrights spezialisiert hat und Autoren, Bands und Künstlern eine faire und transparente Verlagsalternative anbietet. Mit ihren effizienten Abrechnungssystemen, transparenten Royalty Statements und einem erfolgsorientierten Synchronization Department vertrauen mittlerweile über 70.000 Künstler den Services von Sentric Music, und das ohne langfristigen Verpflichtungen. Mehr dazu auf www.sentricmusic.de

REGISTRIEREN & DABEI SEIN

Alle Bands, die sich angesprochen fühlen und den Auftritt vor einem großen Publikum und der Musikbranche nicht scheuen, bewerben sich auf http://www.sentricmusic.de/reeperbahn-festival/. Werdet Teil der Sentric Music Community und ladet danach Eure Hörproben & Soundfiles hoch.

Bewerbungsschluss ist der 15.7.!

Für mehr Infos über Sentric Music: www.youtube.com/watch?v=VTYWBY9zXRs
Registriere und Bewerbe Dich hier: www.sentricmusic.de

Text und Bild: Pressefreigabe